Reichsflugscheibe
Erfahrungen und Erlebnisse

Von veganen Rezepten und Reichsflugscheiben

Ein Zusammenhang ist auf den ersten Blick wohl eher fraglich. Aber ein zweiter Blick erklärt den Titel: Attila Hildmann.

Eine Name wie ein Donnerhall – um einmal Onkel Barlow zu zitieren – den ich bis vor wenigen Wochen wirklich nur mit tollen veganen Rezepten in Zusammenhang gebracht habe. Gut, bis darauf, dass die Menge immer für eine ganze Kompanie gereicht hat und viele Zutaten echt Lauferei in diverse Läden benötigte. Aber lecker sind sie. Ich fand ihn toll.

Bis, ja bis ich auf seine Telegramm Gruppe aufmerksam wurde. Und bis Anonymous so einiges veröffentlichte.

Seitdem finde ich den Mann lächerlich. Wahlweise auch gefährlich. Als er nur behauptete, Bill Gates wäre für Corona verantwortlich, habe ich ihn noch ausgelacht und gehofft, dass der Mensch irgendwann seinen Verstand wieder einschaltet. 

Mittlerweile gibt er zu verstehen, dass Hitler ein Segen für Deutschland war. Ein Segen? 

Erinnern wir uns…

Der 1899 geborene Mann kam 1933 an die Macht in Deutschland. Unter seiner Führung wurden in Deutschland systematisch Menschen verfolgt, in Konzentrationslager gesperrt, vergast, verstümmelt. Experimente wurden durchgeführt. Der zweite Weltkrieg brach aus. Ein Krieg, der noch heute Spuren zieht.

Hildmann vergöttert einen Mann, der Menschenrechte mit Füßen trat und nennt sich selber Demokrat. Einen Zusammenhang sehe ich hier nicht, denn als Demokratie1 bezeichnet man eine Herrschaft, die vom Volke ausgeht.

Unter Adolf Hitler hatten wir keine Demokratie, es war eine Diktatur. Eine auf antisemitischen und menschenverachtenden Parolen beruhende Diktatur.

Und die findet Attila Hildmann anscheinend gut.

Wäre das alles, würde ich einfach sagen, der Mann ist ein Mensch rechter Gesinnung. Diese Menschen mag ich ja schon von Haus aus nicht. 

Warum? Einfach weil ich die Meinung habe, dass jeder Mensch, egal welcher Herkunft, welcher Religion, Hautfarbe, sexueller Orientierung (bitte diese Liste beliebig weiterführen) gleiche Rechte haben soll. Haben MUSS! Ein Mensch ist ein Mensch bleibt ein Mensch. 

Wie gesagt, es wäre einfach, wenn es dabei bleiben würde. Als Rechts abstempeln, fertig.

Doch das wäre wirklich zu einfach. Denn wenn man sich die Telegramm Gruppe dieses Mannes ansieht – was übrigens ganz einfach ist, da man nicht mal beitreten muss – dann findet sich nicht nur rechtes Gedankengut.

Ich bin ein Fan von Verschwörungstheorien und empfinde mich selber als immun dagegen. Das als kurze Randnotiz. Ich lese sie halt einfach gerne als Unterhaltungslektüre und um mich über die Dummheit mancher Menschen zu wundern. Und um mein Umfeld gerne darauf hinzuweisen, dass das Fake ist. 

Mimikama2 ist eine von mir gerne angelaufene Seite für Hoaxe – Randnotiz!

Aber mal zurück zu Herrn Hildmann.

Nach einigen Tagen, in der ich in der offiziellen Gruppe nun mitlese bin ich der Meinung, dass er ein Sammelbecken aller möglichen Verschwörungstheorien ist. Angefangen von zionistischer Weltregierung – allen voran natürlich Rothschilds und Bilderberger – bis hin zu QAnon. Ach und dass wir alle sterilisiert und gechippet werden sollen versteht sich von alleine. 

Irgendwann tauchte auch etwas mit Reichsflugscheiben auf. Die gibt es übrigens wirklich – von Revell3 als Modellbausatz.

Das Problem an der Sache: durch die hohe Reichweite ist das ganze mittlerweile gefährlich. Denn gelegentlich ruft der Herr auch zu Widerstand auf, postet Videos von einem Kumpel der mit Waffen dasteht und von Waffen labert. 

Positiv stimmt mich allerdings eine Nachricht der Polizei Brandenburg auf Twitter: aufgrund massiver Meldungen ist der Staatsschutz eingeschaltet. 

Ein Licht am Horizont? Wir werden sehen…

1 https://de.wikipedia.org/wiki/Demokratie 
2 https://www.mimikama.at/ 
3 https://www.amazon.de/Revell-Flying-Saucer-Haunebu-Modellbausatz/dp/B078YW6N4C 
Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn!

Sternenruferin

Marie-Louise, Arbeitet mit psychischer Erkrankung in einer Werkstatt für behinderte Menschen, Mediengstalter, Peer Berater, Borderline und Spaß am Leben. Musik, Bücher und Schreiben vervollständigen den Haushalt mit Mann, zwei Katzen und zwei Schlangen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.